Ausflugtipps

Indoor:

Kindermuseum Baden:
https://www.kindermuseum.ch/aktuell/
Einerseits Ausstellung von Spielsachen von der Vergangenheit bis zur Gegenwart aber auch viele Ecken, wo die Kinder direkt ‚Hand anlegen‘ können.  

Kulturama Zürich:
http://www.kulturama.ch/
Verschiedene Themen in der Dauerausstellung: wie entsteht der Mensch / von der Steinzeit bis zur Moderne. Sonderausstellung Gerüche und nur am Wochenende geöffnet in einem Nebentrakt: wie wir lernen. Auch hier: nebst klassischen Ausstellungsvitrinen können Sachen ausprobiert und getüftelt werden.

Erlebniswelt Toggenburg in Lichtensteig
https://www.erlebniswelttoggenburg.ch/
Für Jungs die Modelleisenbahn (und ja: es gibt eine kleine Anlage, wo man selber steuern darf) und Mädels die Puppenausstellung.

Und der Insidertipp: der Fabrikoutletladen von Kägi (Fret) ist nur 3 Minuten um die Kurve...

Automobil-Museum in Mulhouse
http://www.citedelautomobile.com/de
Ueber 400 Autos vom Beginn des ersten Automobils bis zum 2. Weltkrieg können bestaunt werden. Der Kinderführer ist auch auf Deutsch erhältlich.

 

Outdoor:

Kinderwagentaugliche Wanderungen:

Muggenstutz Zwergenweg auf dem Hasliberg

http://www.meiringen-hasliberg.ch/de/Sommer/Muggestutz

 

Riesenwald in Elm

http://www.riesenwald.ch/index.php/informationen

 

Globis Schatzsuche in Brunni/Engelberg

http://www.brunni.ch/erlebnis/erlebnis-sommer/globis-schatzsuche/

 

Globiweg auf der Lenzerheide

https://lenzerheide.com/de/sommer/sommeraktivitaten/familien-weitere-aktivitaeten/globi-in-lenzerheide

 

Zwerg Bartli in Braunwald

https://www.braunwald.ch/Erlebnisse/Wandern-in-Braunwald/Top-10-Wanderungen/Zwerg-Bartli-Erlebnisweg

 

Heidipfad am Pizol

http://pizol.com/sommer-erleben/familien/27/heidipfad

 

 

Wanderungen für Grössere: 

https://www.turren.ch/project/wandern/

Von Turren (Seilbahnstation oberhalb Lungeren) zum Brienzer Rothorn und dann mit der Dampfbahn nach Brienz und mit dem Zug nach Lungern. Trettsicherheit erforderlich, Bräteln nicht möglich.

 

http://www.tourfinder.net/de/wander/tour/show/1655/index.html#.WX4FfeSQzIU

Von Escholzmatt (PP am Bahnhof) nach Trubschachen. Nach steilem Aufstieg wunderschöner Höhenweg (breit, Hartbelag) mit toller Aussicht. Und zur Belohnung am Schluss in den Fabrikladen von Kambly bei Trubschachen - hat auch am Wochenende geöffnet. Nicht kinderwagen-tauglich, keine Brätelstelle.

Insidertipp: Liebevoll eingerichtete Picknick-Stelle auf einem Bauernhof zwischen Turner und Risisegg mit Namen 'Himugüegeli'. Und nicht-Bernern wird erklärt, was ein Himugüegeli ist :-)

 

Auf den höchsten Berg im Kanton Zürich:

http://wegwandern.ch/listing/schnebelhorn-hoechster-gipfel-zuerich-wanderung-wandern/

Steiler Aufstieg, zu oberst Sonnen- und Kuh-exponierter Rastplatz :-)

Aber als Zürcher sollte man schon mal dort oben gewesen sein.

Insidertipp: in Steg nach Abschluss der Wanderung in der Bäckerei einen Baumerfladen kaufen.

 

Fahrten mit der Dampfeisenbahn im Sihltal
https://www.museumsbahn.ch/
Was man im Sihltal sonst noch machen kann, muss man hoffentlich niemandem mehr erklären!

 

Fahrten mit der Dampfeisenbahn im Zürcher Oberland:

https://dvzo.ch/

In Kombination bietet sich der Industrielehrpfad an http://www.industrielehrpfad-zo.ch/index.php?page=home-2

 

Fahrten mit der Sauschwänzlebahn in Süddeutschland:

http://www.sauschwaenzlebahn.de/de/home.html

Wanderungen entlang der Strecke sind möglich, aber dauern länger und sind für Kleinkinder ungeeignet.

 

Wer sich mit kleineren Eisenbahnen begnügt: Dampfeisenbahn am Katzensee

http://www.dampfbahn-katzensee.ch/

Tipp: Spaziergang um den Katzensee und/oder Besuch in der Badi Katzensee anhängen. Tolle Brätelstelle in der Badi und einfachere Brätelstelle auf der anderen Seite des Sees. Allerdings ist man in der Badi selten alleine…